Schlagwort-Archive: baby

Zu viele Pfunde können dem Kinderwunsch im Weg stehen

Übergewicht kann Einfluss auf die Fruchtbarkeit haben

(djd/pt). Ein unerfüllter Kinderwunsch macht viele Paare oftmals ratlos: Sie fragen sich, was der Grund dafür sein könnte. Studien zufolge kann ein ungesunder Lebenswandel mit viel Stress und Genussgiften, aber auch das Alter der Frau eine Rolle spielen. Bereits ab dem 30. Lebensjahr nimmt die weibliche Fruchtbarkeit ab. Es kommt vermehrt zu Zyklen, die ohne Eisprung stattfinden. Zudem sinkt die Chance, dass sich ein befruchtetes Ei erfolgreich in die Gebärmutter einnistet. Was viele Frauen nicht wissen: Auch Übergewicht kann dem Mutterwerden im Weg stehen - die Frauen haben dann oft...

Mehr lesen

Die Elternzeit finanziell planen

Checkliste für werdende Eltern: Was kostet das erste Kind?

(djd/pt). Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit wurden zu Jahresbeginn die Regelungen für das Elterngeld erweitert. Die Neufassung eröffnet frisch gebackenen Eltern deutlich mehr Flexibilität - gerade für diejenigen, die während der Elternzeit in Teilzeit arbeiten möchten. Im besten Fall können Eltern künftig bis zu einer Maximaldauer von 28 Monaten das neue "Elterngeld Plus" nutzen. Wichtig zu wissen: Die neuen Regelungen gelten erst für Kinder, die ab dem 1. Juli 2015 auf die Welt kommen.

Bis zu 28 Monate Elterngeld Plus beziehen

Bisher stand Eltern für höchstens...

Mehr lesen

Baby auf Knopfdruck

Machen Methoden wie "Social Freezing" die perfekte Lebensplanung möglich?

(djd/pt). In den Medien schlug es zuletzt hohe Wellen: Einige US-Firmen bezahlen ihren weiblichen Angestellten das Einfrieren und Lagern ihrer Eizellen. Dieses sogenannte Social Freezing soll den Frauen das ungehinderte Erklettern der Karriereleiter ermöglichen, bevor sie sich zumindest zeitweise Fläschchen und Windeln widmen. Für das Wunschkind kann dann - so die Idee dahinter - der ideale Zeitpunkt auch an oder jenseits der biologischen Grenze frei gewählt werden.

Nicht alles ist machbar

Ursprünglich wurde die Kryokonservierung von Eizellen entwickelt, um jungen Frauen zu helfen, die sich wegen einer Krebserkrankung...

Mehr lesen

Wenn das Baby Bauchweh hat

Dreimonatskoliken kann man vorbeugen und lindern

(djd/pt). Kurz nach dem Füttern oder Stillen geht es los: Das Baby weint herzzerreißend und zieht die Beinchen krampfhaft an den Leib. Oft ist das Bäuchlein hart, macht gluckernde Geräusche und es gehen reichlich Winde ab. Viele frischgebackene Eltern fühlen sich in dieser Situation hilflos, denn die Angst, sich falsch zu verhalten ist groß. Doch auch wenn sich der Nachwuchs nur schwer beruhigen lässt - es besteht meist kein Anlass zu ernsthafter Sorge. Viele Säuglinge leiden in den ersten Lebensmonaten an den so genannten Dreimonatskoliken. Der häufigste Grund: Ihr Verdauungssystem ist...

Mehr lesen

Was schenkt man frisch gebackenen Eltern? Na klar, Babymode!

Der Sommer scheint die Jahreszeit der Geburten zu sein. Zumindest im Umfeld einiger Menschen. Aus Verwandt- und Bekanntschaft häufen sich die Meldungen der Neugeburten. Gerade unter südländischen Familien ist es dabei fast schon eine Pflicht, das junge Familienglück zu besuchen und gleichzeitig ein Geschenk mitzubringen. Was könnte sich da besser eignen als Babymode?

Babymode ist dabei aber nicht gleich Babymode. Hier sollte man als schenkende Person nicht auf günstig oder gar billig gehen. Oft enthält Billigware Zusatzmittel, die der Haut des Säuglings schadet. Es löst Juckreiz und Rötungen aus. Das Ergebnis ist das, was sich junge Eltern...

Mehr lesen

Erste Anlaufstelle für’s Babyshopping: miBaby

Eltern sparen mit miBaby nicht nur Geld, sondern auch Zeit und Nerven.

Jedes Jahr werden in Deutschland knapp 700.000 Paare zu Eltern – die meisten davon zum ersten Mal und sind somit unerfahren beim Thema Babyshopping. Plötzlich stehen werdende Eltern vor einer Anzahl von Anschaffungen für die Babyerstaustattung und wichtigen Fragen, mit denen sie sich noch nie auseinandergesetzt haben. Wo erhalte ich die besten Preise? Wieviel sollte ich vor der Geburt besorgen? Welche Feuchttücher sind empfehlenswert? Wo finde ich die aktuellsten Testergebnisse? Und viele weitere Fragen.

Eltern wollen natürlich für ihr Kind nur...

Mehr lesen

Deal: 306x Pampers Windeln als Ebay-WOW im Angebot

Noch bis zum 9.8.2012 12 Uhr gibt es auf Ebay folgenden Deal für Mütter und Väter von Kindern von 4-9 Kilogramm:

3 x 102 Pampers Windeln für sagenhafte 54 Euro!

Pampers Windeln Packung

Details zum Deal

  • Pampers Baby Dry mit verbesserter Saugkraft, elastischen Seitenbündchen, atmungsaktiv
  • Größe 3 (4-9 kg)
  • 3 x 102 Stück
  • keine Versandkosten

Bei idealo.de ist der nächstbessere Preis knapp 10 Euro teurer. Beim Ebay-WOW Angebot spart man also satte 16 Prozent bei den Pampers Windeln! Den Nachwuchs freut's und schont die Geldbörse.

...
Mehr lesen

Problemzonen nach der Geburt

Viele Frauen haben nach der Geburt mit ihren Problemzonen zu kämpfen. Ab wann man wieder mit einem Sportprogramm beginnen kann, hängt davon ab ob man während der Schwangerschaft sportlich aktiv war oder nicht. Wer bis in den letzten Wochen Sport getrieben hat, der kann nach der Entbindung direkt mit einem leichten Sportprogramm starten.

Wer jedoch kein Sport vor und während der Schwangerschaft getrieben hat, sollte es auf jeden Fall viel langsamer angehen. Besonders empfehlenswert sind Beckenbodengymnastik und Rückbildungsgymnastik. Um zu schauen wie belastbar man ist, reichen schon kleine Ausflüge mit dem Kinderwagen. Wer sich dann nach einer...

Mehr lesen

Die empfindliche Babyhaut muss mit geeignetem Schutz versehen werden

Schon im Mutterleib wächst ein Baby geschützt und behütet heran. Doch auch, wenn das Baby geboren ist, bedarf es noch besonderem Schutz. Die Haut eines Menschen ist das Größe Organ und die empfindliche Haut eines Babys muss noch besonders geschützt werden. So muss die Babyhaut nicht nur im Winter vor Kälte geschützt werden, auch im Sommer bedarf die Babyhaut Schutz vor Wärme und Sonne. Deshalb sollten Babys immer mit der richtigen Sonnencreme bei warmem Wetter eingecremt werden. Es gibt die verschiedensten Sonnencremes, jedoch sollte bei der Sonnencreme für Babys darauf geachtet werden, dass sie einen sehr hohen Lichtschutzfaktor...

Mehr lesen

Wichtige Baby-Impfungen in den ersten 12 Monaten

Die so genannte STIKO (Ständige Impfkommission am Robert-Koch-Institut) gibt seit vielen Jahren einen jährlichen Impfkalender heraus. Er enthält Empfehlungen für die Impfung von Babies, Kindern und Jugendlichen. Die Impfempfehlungen sollen dazu führen, dass die Kleinen so früh und so umfassend wie möglich gegen die gefährlichsten Krankheiten geschützt werden.

Baby Impfung mit Kombinationsimpfstoffen weniger belastend

Um das Baby nicht schon in den ersten Lebensmonaten allzu sehr mit zu vielen Injektionen für Impfungen zu belasten, gibt es mittlerweile Kombinationsimpfstoffe, mit denen mit nur einer einzigen Injektion bis zu sechs Impfstoffe gleichzeitig verabreicht werden können. Werden die Impfungen mit...

Mehr lesen