Schlagwort-Archive: Vorsorge

Der Garten als Kinderspielparadies

Ratgeber: Mit einigen einfachen Maßnahmen wird die grüne Oase kindersicher

(djd/pt). Ein Garten ist für Kinder der ideale Spielplatz, um unbeschwerte Stunden zu genießen. Doch dort, wo getobt, geklettert und der Fantasie freien Lauf gelassen werden kann, bestehen auch einige Unfallrisiken. Das Ratgeberportal "Helpster" hat wertvolle Tipps, wie mit einfachen Maßnahmen der Garten kindersicher gemacht werden kann.

Giftige Pflanzen im Garten vermeiden

Obst- und Gemüsepflanzen liefern vitaminreiche Lebensmittel, doch ihre Blüten und Blätter sind mitunter giftig. Nicht nur das Grün von Wildpflanzen, die sich unfreiwillig in Beeten breit machen, besitzt eine toxische Wirkung, sondern auch...

Mehr lesen

Erbkrankheit beeinträchtigt Fettstoffwechsel

Wenn hohe Cholesterinwerte in der Familie liegen

(djd/pt). Übergewicht, einseitige Ernährung, Bewegungsmangel und übermäßiger Alkoholgenuss gehören zu den Faktoren, die sich im Laufe der Jahre negativ auf die Cholesterinwerte auswirken können. Doch bei vielen ist nicht der Lebensstil ausschlaggebend. Störungen des Fettstoffwechsels können auch in den Genen liegen. Familiäre Hypercholesterinämie (FH) heißt die Erbkrankheit, die mit stark erhöhten Werten des schädlichen LDL-Cholesterins im Blut einhergeht. Menschen mit dieser Erkrankung sind sogar oft schlank und sogar sportlich aktiv. Trotzdem drohen ihnen infolge der FH lebensbedrohliche Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Schlaganfall oder Herzinfarkt. Und diese können sogar schon in relativ jungen...

Mehr lesen

Der Große Impfpass Check

Von der Auffrischungsimpfung bis zum Impfschutz gegen FSME und Pneumokokken

(djd/pt). Endlich raus ins Grüne - der Garten lockt, Wanderausflüge und Sport im Freien haben mit den ersten Sonnenstrahlen wieder Saison. Doch nicht nur die Menschen, sondern auch Zecken werden jetzt aktiv. Die winzigen Spinnentiere, die die gefährliche Viruserkrankung FSME übertragen können, treten zwar vor allem in Süddeutschland auf, breiten sich aber vermehrt auch in weitere Regionen Deutschlands aus. Jetzt ist deshalb der richtige Zeitpunkt, um seinen Impfstatus zu überprüfen.

FSME, die Frühsommer-Meningoenzephalitis, ist eine Erkrankung, die das zentrale Nervensystem angreift und eine Entzündung des Gehirns...

Mehr lesen

Wichtige Baby-Impfungen in den ersten 12 Monaten

Die so genannte STIKO (Ständige Impfkommission am Robert-Koch-Institut) gibt seit vielen Jahren einen jährlichen Impfkalender heraus. Er enthält Empfehlungen für die Impfung von Babies, Kindern und Jugendlichen. Die Impfempfehlungen sollen dazu führen, dass die Kleinen so früh und so umfassend wie möglich gegen die gefährlichsten Krankheiten geschützt werden.

Baby Impfung mit Kombinationsimpfstoffen weniger belastend

Um das Baby nicht schon in den ersten Lebensmonaten allzu sehr mit zu vielen Injektionen für Impfungen zu belasten, gibt es mittlerweile Kombinationsimpfstoffe, mit denen mit nur einer einzigen Injektion bis zu sechs Impfstoffe gleichzeitig verabreicht werden können. Werden die Impfungen mit...

Mehr lesen